"Blick über den (RPG-)Tellerrand": RPG One Shots ab Juli/August

Pen&Paper Spielrunden
Antworten
Blizzard
Geselle
Beiträge: 563
Registriert: Mi Nov 26, 2008 0:53
Realname: Stefan
Wohnort: Ravensburg

"Blick über den (RPG-)Tellerrand": RPG One Shots ab Juli/August

Beitrag von Blizzard »

Hallo zusammen!

Nach über 1/2 Jahr Rollenspielzwangspause durch Corona möchte ich endlich wieder haptisch die Würfel rollen lassen und am Tisch Rollenspiel machen.
Nicht nur, weil mir die Tischrunden seit über einem 1/2 Jahr fehlen (Online Pen&Paper spielen ist nicht so mein Ding) sondern auch weil ich denke, dass man das VH noch nutzen sollte, so lange es noch möglich ist.

Und daher würde ich ganz gerne ab Juli/August den ein-oder anderen RPG- One Shot anbieten. Im Vordergrund sollen dabei eher kleinere, unbekannte(re) Systeme stehen, die euch mal einen kleinen Ausblick darüber geben sollen, was es denn so abseits der ganzen Mainstream-Systeme noch alles gibt im Bereich von Pen&Paper. Natürlich weiß ich auch, dass es inzwischen zig Dutzend verschiedene Systeme auf dem Rollenspiel-Markt gibt-aber ich könnte euch immerhin einen kleinen Überblick bzw. eine kleine Auswahl anbieten. Frei nach dem Motto: "Verschiedene (Regel)Systeme, Verschiedene Settings, Verschiedene Genres".

:arrow: Für wen ist das Ganze (geeignet) :?:
Kurz gesagt: Für alle (die Interesse am Rollenspiel haben). Da wir One Shots zu eher unbekannten Systemen spielen spielt die (Rollenspiel-)Erfahrung keine Rolle. Es ist also ganz egal, ob jemand Neuling/Anfänger ist, der Rollenspiel mal kennenlernen will, jemand bereits schon einige Erfahrung hat oder schon ein alter Hase im Hobby ist.

:arrow: Wie soll das Ganze ablaufen :?:
Nun, geplant sind One Shots auf Basis sog. Schnellstarter. Sprich: Wir spielen mit vereinfachten oder abgespeckten Regeln. Es gibt vorgefertigte Charaktere, so dass wir uns nicht unnötig mit der Charaktererschaffung herumplagen müssen. Und ein nettes, kleines Einstiegsabenteuer, was man i.d.R. gut an einem Tag bewältigen können sollte.

Ich werde einige Tage im Voraus ankündigen, was wir spielen werden (bzw. was ich vorhabe, zu leiten) samt einem kleinen Teaser mit Infos. So dass ihr euch- wenn ihr wollt- schon im Vorfeld ein bisschen damit auseinander setzen & vertraut machen könnt.

Gespielt wird am Wochenende (Samstag oder Sonntag) ; eventuell an Feiertagen. Unter der Woche ist es für mich leider ziemlich schwierig und nicht wirklich eine Option (Ausnahme: Feiertag).

Zeittechnisch würde ich tendenziell lieber etwas früher anfangen aber dafür auch abends etwas früher aufhören (genaue Uhrzeit klären wir dann noch).

Es sollten sich für die One Shots jeweils 4 Spieler (ein)finden; die maximale Spieleranzahl liegt -auch corona bedingt- bei 5.

:idea: Ein Wort noch zum Thema Corona :idea:

In Biberach gelten derzeit Öffnungsschritte für eine Inzidenz unter 35. Sprich: Treffen von bis zu 3 Haushalten mit max. 10 Personen. Geimpfte & Genesene zählen nicht als Haushalt. Wenn sich das in den nächsten Monaten ändern sollte (was ich nicht hoffe!), dann müssten wir uns natürlich daran anpassen.

Ich selbst bin vollständig geimpft. Wenn ihr teilnehmen wollt, erfordern es leider die Umstände, dass ihr nachweislich(!) vollständig geimpft oder genesen seid. Falls das nicht der Fall sein sollte, dann müsst ihr einen tagesaktuellen negativen Corona-Test mitbringen, sprich: Der darf nicht älter als 24h sein.

Also bitte bringt einen entsprechenden Nachweis mit. Der ist weniger für mich (gedacht) als viel mehr für etwaige "Obrigkeitsfälle"...

Wie wir das dann machen mit Pausen, Lüften, etc. klären wir dann (spontan) vor Ort.

Ich werde gelegentlich auch 1-2 Spieler 'hier unten vom See' mitbringen- von denen weiß ich, dass sie ebenfalls vollständig geimpft sind.

Okay, der Text ist dann doch ein wenig länger geworden als geplant :lol: , aber dennoch erstmal die Frage: Gibt es von Palaver-Seite aus überhaupt Interessenten hierfür ?
Benutzeravatar
Lukas
Illuminatus regens
Beiträge: 2753
Registriert: Mi Apr 04, 2007 16:40
Realname: Lukas Weber
Charaktername: Dr. Ludwig T. Stahl

Re: "Blick über den (RPG-)Tellerrand": RPG One Shots ab Juli/August

Beitrag von Lukas »

Grundsätzlich könnte mich das falls ein interessantes System dabei ist und der Termin passt interessieren.
„What can be asserted without evidence can be dismissed without evidence.“
Blizzard
Geselle
Beiträge: 563
Registriert: Mi Nov 26, 2008 0:53
Realname: Stefan
Wohnort: Ravensburg

Re: "Blick über den (RPG-)Tellerrand": RPG One Shots ab Juli/August

Beitrag von Blizzard »

Also terminlich könnte ich im Juli

-10.07./11.07.

und/oder

24.07./25.07.

anbieten.

Und hätte/würde auf jeden Fall noch mindestens einen Spieler mitbringen.

Jetzt bräuchte es eigentlich nur noch 2-3 weitere Interessenten von Palaver-Seite aus, dann kann die ganze Sache steigen.

System weiß ich noch nicht- das würde ich dann entscheiden, wenn ich weiß, dass es zu/für einen Termin genügend Interessenten gibt.

Vielleicht werde ich zu den Terminen auch jeweils 2 Systeme anbieten- und dann das leiten für das sich mehr Leute interessieren.

Aber zunächst geht es jetzt erstmal darum, zu schauen, ob überhaupt ein generelles Interesse an sowas besteht.
Benutzeravatar
Lukas
Illuminatus regens
Beiträge: 2753
Registriert: Mi Apr 04, 2007 16:40
Realname: Lukas Weber
Charaktername: Dr. Ludwig T. Stahl

Re: "Blick über den (RPG-)Tellerrand": RPG One Shots ab Juli/August

Beitrag von Lukas »


Blizzard hat geschrieben:
System weiß ich noch nicht- das würde ich dann entscheiden, wenn ich weiß, dass es zu/für einen Termin genügend Interessenten gibt.

Vielleicht werde ich zu den Terminen auch jeweils 2 Systeme anbieten- und dann das leiten für das sich mehr Leute interessieren.
Unter diesen Umständen: Bitte interpretier meinen Beitrag nicht als Zusage. Ich kann mich nicht zu einer Runde kommiten bei der ich weder weiss was gespielt wird noch ob meine Mitspieler zu mir passen. Ggf. schließ ich mich spontan an.

Vor dem 22.07 - ab da habe ich vollen Impfschutz- werde ich aber aufjedenfall an keiner F2F Runde teilnehmen.
„What can be asserted without evidence can be dismissed without evidence.“
Blizzard
Geselle
Beiträge: 563
Registriert: Mi Nov 26, 2008 0:53
Realname: Stefan
Wohnort: Ravensburg

Re:"Blick über den (RPG-)Tellerrand": RPG One Shots ab Juli/August

Beitrag von Blizzard »

Lukas hat geschrieben: Sa Jun 26, 2021 21:38 Unter diesen Umständen: Bitte interpretier meinen Beitrag nicht als Zusage. Ich kann mich nicht zu einer Runde kommiten bei der ich weder weiss was gespielt wird noch ob meine Mitspieler zu mir passen. Ggf. schließ ich mich spontan an.
Habe ich nicht (deinen Beitrag als Zusage interpretiert), denn du hast ja schon gesagt, dass dich das System ansprechen/interessieren und der Termin passen muss. Von daher: Alles gut. :)

@ passende Mitspieler: Finde ich ne schwierige Aussage, da du ja zumindest die Mitspieler, die ich evtl. im Schlepptau haben werde, ja (noch) nicht kennst. Und was das nun für andere Interessenten von Palaver-Seite aus her heißt weiß ich nicht. Ich selbst kenne ja auch nur eine Handvoll von den Palavern -zumindest was das Rollenspiel anbelangt.

Bislang wäre 1 Spieler aus meinen privaten Runden dabei. Der hat schon in mehreren verschiedenen Runden mitgespielt, und den würde ich als durchaus "kompatibel" bezeichnen, was das (Mit)Spielen in neuen Runden bzw. mit neuen (Mit)Spielern anbelangt.

Wenn ich sagen würde: "Ich leite nur, wenn ich die Mitspieler auch kenne" (was durchaus legitim wäre), dann könnte und würde ich das hier nicht machen bzw. anbieten können. ;)
Vor dem 22.07 - ab da habe ich vollen Impfschutz- werde ich aber aufjedenfall an keiner F2F Runde teilnehmen.
Absolut nachvollziehbar & verständlich.
Wir warten hier unten deswegen auch bis Juli, bis wir wieder mit den Tischrunden beginnen.
Benutzeravatar
Lukas
Illuminatus regens
Beiträge: 2753
Registriert: Mi Apr 04, 2007 16:40
Realname: Lukas Weber
Charaktername: Dr. Ludwig T. Stahl

Re: "Blick über den (RPG-)Tellerrand": RPG One Shots ab Juli/August

Beitrag von Lukas »

Nur damit du dich nicht ignoriert fühlt: ich werde über passende Mitspieler keine Diskussion mit dir führen. Das spart ich dir, mir und den Mitlesenden. Ich denke meine Beiträge sind ausreichend um mein Anmeldeverhalten transparent kommuniziert zu haben.
„What can be asserted without evidence can be dismissed without evidence.“
Blizzard
Geselle
Beiträge: 563
Registriert: Mi Nov 26, 2008 0:53
Realname: Stefan
Wohnort: Ravensburg

Re:"Blick über den (RPG-)Tellerrand": PRG One Shots ab Juli/August

Beitrag von Blizzard »

Lukas hat geschrieben: So Jun 27, 2021 10:15Nur damit du dich nicht ignoriert fühlt:
Keine Bange. Ich bin das inzwischen gewohnt, dass die Antwortfrequenzen hier mitunter recht gering ausfallen. Von daher bin ich schon froh, dass wenigstens du geantwortet hast.
ich werde über passende Mitspieler keine Diskussion mit dir führen.
Das habe ich auch nicht erwartet.
Ich habe mich nur etwas über die (entsprechende) Aussage gewundert.
That's all.
Ich denke meine Beiträge sind ausreichend um mein Anmeldeverhalten transparent kommuniziert zu haben.
Ja, danke- Ich weiß Bescheid.

Du meldest dich einfach, wenn das angebotene System für Dich interessant klingt und der Termin passt. :P
Antworten