Bestellungen für Materialien (Geländebau, etc.)

Alle Gespräche zum Thema TableTop
Antworten
Benutzeravatar
filL
Beiträge: 7
Registriert: Do Aug 06, 2020 21:45
Realname: Philipp Zeller-Sommer
Wohnort: Reichenburg

Bestellungen für Materialien (Geländebau, etc.)

Beitrag von filL »

Hallo,

wo kauft / bestellt ihr eigentlich eure Materialien für Geländebau / Basegestaltung?
Da es hier in der Schweiz da eher mau aussieht, sehe ich oft online nach, wie markeeigenbau.net oder miniaturicum.de oder fantasywelt.de
Nur rentiert sich eine Bestellung eigentlich eher bei größeren Mengen und manche Produkte braucht man eigentlich so wenig, dass man die sich glatt auf mehrere aufteilen könnte.
Daher mal die Frage, in wie fern da Sammelbestellungen überhaupt interessant wären, oder ob es da in der Umgebung Läden vor Ort gibt. Ich bräuchte beispielsweise Flock und diverse Terraingestaltungselemente (elektrostatisches Gras ist erstens aufwändig aufzutragen und zweitens für Spielflächen, über die ständig Modelle "geschoben" werden auch nicht lange ansehnlich).
There is no planet B.
Benutzeravatar
jehowa
Beiträge: 7
Registriert: Di Mai 19, 2020 13:07
Realname: Toni

Re: Bestellungen für Materialien (Geländebau, etc.)

Beitrag von jehowa »

In der freien Natur, ebay, aliexpress, Haushalt, Baumarkt und in der Altpapiertonne.

In der freien Natur:
-> manche Wurzeln geben schöne Bäume ab

ebay:
-> Kommt halt immer drauf an was man so braucht

aliexpress:
-> die Chinesische Variante von Amazon wenn einen die Wartezeit von 1~3 Monaten nicht stört und man dafür nur den halben Preis zahlt

Haushalt:
-> einfach mal experimentieren. Ein stück altes Frottee Handtuch mit Leim und wasser in Form gebracht, gibt ganz brauchbare Stroh imitate

Baumarkt:
-> auch hier finden sich etliche Sachen die man wunderbar zum Geländebau verwenden kann, man muss da nur seine Fantasie spielen lassen. Gips, XPS Platten, etc..

Altpapiertonne:
-> Man kann sehr viel aus Pappe machen die man hhübsch bemalt


Die Bilder sind nicht besonders, aber die Häuser hab ich vor etlichen jahren mit nem Freund gebastelt:
http://www.coolminiornot.com/169796?browseid=10384807
Aus...
... Streichhöltern = das "Fachwerk"
... Dentalgips = das "Mauerwerk"
... Cornflakespakkung = Die Dachschindeln
... Streichhölzer und nem Fetzen Frotteehandtuch = Der Karren
... Draht und Lötzinn = die Türbeschläge
Benutzeravatar
jehowa
Beiträge: 7
Registriert: Di Mai 19, 2020 13:07
Realname: Toni

Re: Bestellungen für Materialien (Geländebau, etc.)

Beitrag von jehowa »

Was ich an der Stelle noch ergänzen möchte. Schon mal über einen 3d Drucker nachgedacht? Also ich bin total begeistert davon (hab mir im Januar nen Anycubic Mega Zero 2.0 gegönnt) und das waren so meine ersten Tests. Teilweise grundiert, teilweise "auf die schnelle" mal bemalt. Da findet man unzählige STL Files umsonst im Internet, oder auch das ein oder andere das ein paar euro kostet, aber das ist es zum Teil schon Wert.
Minis drucken geht auch, aber da sollte man sich dann evtl nen Resin Drucker zulegen. Aber wenn die Ansprüche nicht so hoch sind, geht es auch mit nem FDM Drucker.
Dateianhänge
IMG_20210526_125258.jpg
IMG_20210526_125258.jpg (925.28 KiB) 1173 mal betrachtet
Benutzeravatar
filL
Beiträge: 7
Registriert: Do Aug 06, 2020 21:45
Realname: Philipp Zeller-Sommer
Wohnort: Reichenburg

Re: Bestellungen für Materialien (Geländebau, etc.)

Beitrag von filL »

Schonmal danke für etwaige Rückmeldungen. Ja, 3D-Drucker wäre schon was, aber dafür habe ich schlicht keinen Platz mehr und Resindrucker fallen wegen der beiden Kinder (0 und 4) derzeit definitiv weg.
There is no planet B.
Antworten